News

Kandidierende stellen sich vor 07.06.2024 - 19.30 Uhr Gemeindehaus Ferndorf

6.6.2024

Kerstin Grünert und Volker Schubert stellen sich auf der Synodalversammlung am 7. Juni der Öffentlichkeit vor.
Öffentlich vorstellen werden sich die beiden Kandidierenden für das Amt des Superintendenten oder der Superintendentin im Evangelischen Kirchenkreis Siegen-Wittgenstein. Dieser lädt zu einer Synodalversammlung am Freitag, 7. Juni, 19.30 Uhr in das Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde um den Kindelsberg in Ferndorf ein (Ferndorfer Straße 66, 57223 Kreuztal). Pfarrerin Kerstin Grünert (Evangelische Kirchengemeinde Erndtebrück) und Pfarrer Volker Schubert, der synodale Aufgaben in der Superintendentur übernimmt, werden sich bei dieser öffentlichen Veranstaltung vorstellen, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Die Kandidierenden werden einen Kurzvortrag zu einem ausgewählten Thema halten. Im Anschluss wird Bernd Becker, Pfarrer und Direktor des Evangelischen Presseverbandes für Westfalen und Lippe, eine struktuierte Befragung durchführen. Auch Zuhörerinnen und Zuhörer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung wird per Livestream übertragen und kann im Nachgang unter diesem Link nachgeschaut werden.

Informationen zu den beiden Kandidierenden und ihre persönlichen Vorstellungen sind zudem hier zu finden.

zurück zur Übersicht